Testbericht zum DeLonghi ECAM 23.420.SW

 

DeLonghi ECAM 23.420.SW

Der DeLonghi ECAM 23.420.SW

Bei der DeLonghi ECAM 23.420.SW handelt es sich um einen Kaffeevollautomaten. Dies bedeutet eine Maschine mahlt die Bohnen und bereitet vollautomatisch den Kaffee zu. Zusätzlich haben Vollautomaten noch weitere Funktionen. Diese werden in Bezug auf die DeLonghi ECAM 23.420.SW im weiteren Verlauf des Textes näher erläutert.

 

Testbericht

 

Das Elegante Design der DeLonghi ECAM 23.420.SW

Das Design der DeLonghi ECAM 23.420.SW ist sehr modern. Die grobe Form des Gehäuses entspricht einem Kubus, der jedoch geschwungene Linien aufweist. Von den Seiten aus betrachtet verläuft diese geschwungene Linie von oben nach unten bezüglich der Front der Maschine. Dies verleiht der Maschine einen dynamischen Eindruck, der sie von den üblichen klobigen und recht eintönig aufgebauten Vollautomaten unterscheidet. Auf der Oberseite der DeLonghi ECAM 23.420.SW befinden sich zum einen der Bohnenbehälter und davor eine Abstellfläche für Tassen. Auf der rechten Seite befindet sich in leicht transparentem Kunststoff der Wassertank der Maschine. Auf der Vorderseite ist direkt über dem Kaffeeausguss das Bedienfeld samt Tasten zu finden. Links daneben befindet sich die Dampfdüse für heißes Wasser oder Wasserdampf zum Aufschäumen von Milch. Über dieser Düse ist der Regler für den Dampfausstoß montiert. Der Ausguss für den Kaffee, die Düse, das Abtropfgitter und der Regler und die Tasten sind aus hochwertigem Metall gefertigt. Diese hochwertigen Materialien passen farblich gut zum silbernen und hochwertig verarbeiteten Kunststoffgehäuse der Maschine. An den Seiten sind für den Kontrast auch weiße Flächen eingearbeitet. Insgesamt macht die DeLonghi ECAM 23.420.SW einen sehr hochwertigen und äußerst robusten Eindruck.

 

Die DeLonghi ECAM 23.420.SW Funktionen

Die Hauptfunktion eines Vollautomaten ist das automatische Zubereiten eines Kaffees oder Espressos. So ist es auch bei der DeLonghi ECAM 23.420.SW. Zunächst wählt man die Stärke, mit der die Bohnen gemahlen werden. Dies kann mit dem Drehrädchen in 13 Stufen in der Mitte des Bedienfeldes geschehen. Danach wählt man per Knopfdruck, ob man ein oder zwei Tassen möchte. Diese Wassermenge ist natürlich auch individuell programmierbar. Nach Drücken des entsprechenden Knopfes startet der Brühvorgang mit automatischem Mahlen der Bohnen automatisch und endet auch automatisch. Natürlich kann man auch Cappuccino oder Latte Macchiato mit der Maschine zubereiten. Hierfür kann man die Dampfdüse der Maschine zum Aufschäumen der Milch benutzen. Der feste Milchschaum eignet sich besonders gut für diese Kaffeespezialitäten. Die Maschine hat natürlich auch eine Energiesparfunktion, die sich nach einer gewissen Zeit aktiviert, um Strom zu sparen. Der Wassertank ist über die rechte Front einfach zu entnehmen und wieder einzusetzen. Die gesamte DeLonghi ECAM 23.420.SW ist über die Front zu bedienen. Zudem besitzt die Maschine ein Programm zur Reinigung, zum Spülen und zum Entkalken.

 

Technische Daten

Die DeLonghi ECAM 23.420.SW wiegt 9 Kilogramm. Sie ist 23,9 Zentimeter breit, 43 Zentimeter tief und hat eine Höhe von 33,8 Zentimetern. Der Wassertank fasst 1,8 Liter. Der Bohnenbehälter kann mit bis zu 150 Gramm Bohnen gefüllt werden. Der Behälter für gemahlenen Kaffee fasst ca. 14 Portionen an Kaffee, was in etwa den 150 Gramm aus dem Bohnenbehälter entspricht. Das Bedienfeld wird durch ein zweizeiliges Klartextdisplay ergänzt, welches auf blauem Grund eine weiße Schrift hat. Die Leistungsaufnahme der Maschine beträgt maximal 1450 Watt bei einem Pumpendruck von 15 bar.

 

Highlights

Das große Highlight der DeLonghi ECAM 23.420.SW ist sicherlich die einfache und intuitive Bedienung. Das gesamte System ist über die Front zu bedienen und alle relevanten Teile sind ebenfalls über die Front zu erreichen wie der Wassertank und der Behälter für den Kaffeeauswurf. Die Bedienung an sich klappt einfach per Tastenfeld auf der Vorderseite. Hier sind per Drehrädchen zudem einige Funktionen frei programmierbar. Ein weiteres Highlight ist das moderne Design, das sich eindeutig von den anderen Vollautomaten in diesem Segment abhebt. Es handelt sich nicht um eine unter Vielen, sondern um eine besondere neben vielen.

 

Vorteile

Die Vorteile sind natürlich ebenfalls in den Highlights vertreten. Jedoch ist das System als solches ein großer Vorteil. Der Nutzer kann selbst bestimmen, welchen Kaffee er wie zubereiten lassen will und kann viele Getränkespezialitäten selbst zubereiten durch die Dampfdüse.

 

Nachteile

Es gibt keinen wirklichen Nachteil der DeLonghi ECAM 23.420.SW. Der etwas klein geratene Bohnenbehälter ist eventuell ein kleiner Schönheitsfehler an einer ansonsten sehr guten Maschine. 

 

Fazit

Die DeLonghi ECAM 23.420.SW ist schön, modern, intuitiv zu bedienen und sehr gut verarbeitet. Sie bietet sämtliche Vorteile eines guten Vollautomaten.

 

Jetzt das Sortiment von DeLonghi auf amazon.de anschauen – Hier klicken