Testbericht zum DeLonghi EDG 250-W

 

DeLonghi EDG 250-W

DeLonghi EDG 250-W Dolce gusto Jovia

Die DeLonghi EDG 250-W ist eine Kaffeemaschine. Präziser formuliert ist es ein Multigetränke – System von dolce Gusto, das DeLonghi in dessen Auftrag produziert. Das Ergebnis ist die Maschine DeLonghi EDG 250-W. Es ist ein sogenanntes Kapselsystem, das auf bereits vorgefertigten Kapseln basiert, welche dann anschließend genutzt werden, um das jeweilige Getränk zuzubereiten.

 

Testbericht

 

Hübsches Design der DeLonghi EDG 250-W

Das Design der DeLonghi EDG 250-W ist sehr modern und stylisch. Die Maschine selbst steht auf einem flachen Fuß. Die Grundform der DeLonghi EDG 250-W ist dabei ein in die Länge gezogener Zapfen mit spitz zulaufender Oberseite. Zur Rückseite hin fällt die Form sanft mit einem Schwung ab, während auf der Vorderseite die Aussparung für die Tassenabstellfläche ist. Auf der Oberseite befindet sich neben dem Ein-Ausschalter ein Hebel zum manuellen regulieren des Wasserflusses und der Temperatur. Die obere Front besteht aus einer Klappe, die geöffnet werden muss, um eine der Dolce Gusto Kapseln einzulegen. Die gesamte Maschine ist in einem glänzenden Weiß gehalten. Nur eine Kreisfläche auf der Oberseite und die Aussparung in der Front für die Tassen und Becher sind in Schwarz gehalten. Das verwendete Material ist Kunststoff. Dieser wurde bei der DeLonghi EDG 250-W sehr sauber verarbeitet und verleiht der Maschine in Kombination mit der Formensprache ein modernes Design, das sich gut in jeder Küche auch mit anderen Küchengeräten kombinieren lässt.

 

Funktionen

Die eigentliche Funktion der DeLonghi EDG 250-W besteht aus dem Zubereiten von Kaffee. Dank des sehr weit entwickelten Dolce Gusto Kapsel – Systems kann man neben Kaffee auch Tee und andere Getränke zubereiten. Die Maschine kann dabei heißes und kaltes Wasser verwenden. Um ein Getränk zuzubereiten, muss man diese zunächst einschalten. Danach öffnet man die Klappe auf der Oberseite und legt die entsprechende Dolce Gusto Kapsel hinein. Dann schließt man die Klappe und betätigt den Hebel für den Wasserfluss in die linke Richtung für kaltes oder in die rechte Richtung für heißes Wasser. Das besondere ist, dass die DeLonghi EDG 250-W eigentlich keine Vorheizzeit mehr benötigt. Der moderne Aluminium Thermoblock ist nahezu unverzüglich betriebsbereit und kann heißes Wasser liefern. Zudem hat die DeLonghi EDG 250-W einen Energiesparmodus. Nach 5 Minuten, in denen die Dolce Gusto Jovia nicht genutzt wird, schaltet sich das Gerät in einen Stand-by Modus ab. Die Abtropfschale der Maschine bzw. der Tassenhalter ist in der Höhe verstellbar, sodass auch große Latte Macchiato Gläser genutzt werden können. Aufgrund der Einfachheit des Kapselsystems gibt es sonst keine weiteren Funktionen.

 

Technische Daten

Die Dolce Gusto Jovia wiegt gerade einmal 2,5 kilogramm bei zudem sehr kompakten Maßen. Die DeLonghi EDG 250-W ist 171 Millimeter breit, 325 Millimeter tief und 228 Millimeter hoch. Der Pumpendruck beträgt in Kombination mit dem Kapselsystem bis zu 15 bar für eine ausreichende Crema, für beispielsweise einen Espresso. Die Maschine hat eine Leistungsaufnahme von 1500 Watt. Der Wassertank kann mit maximal 0,8 Litern Wasser befüllt werden.

 

Welche Highlights bietet der DeLonghi EDG 250-W

Es gibt bei der DeLonghi EDG 250-W zwei Highlights. Das erste Highlight ist ganz klar das moderne und schöne Design. Die geschwungene Formensprache wirkt sehr stylisch, aber dennoch dezent genug, dass die Maschine nicht negativ ins Auge fällt. Das zweite Highlight ist die sehr einfache Bedienung. Es ist kinderleicht einen Latte Macchiato oder einen Cappuccino zuzubereiten. Jeder ist innerhalb kürzester Zeit in der Lage solche Getränke zuzubereiten.

 

Vorteile

Highlight und Vorteile sind sehr ähnlich. Während die beiden Highlights zugleich Vorteile sind, kommt die Art des Systems als Vorteil hinzu. Dank des Dolce Gusto Systems kann man mit nur einer Maschine alle möglichen Kaffekreationen und verschiedene andere Getränke zubereiten. Weiterer Vorteil sind gute Verarbeitung und einfache Technik, die zuverlässig funktioniert.

 

Nachteile

Einen wirklichen Nachteil weist die Maschine nicht auf. Einziger minimaler Kritikpunkt kann der Wassertank sein. Die Größe von 800 Millilitern ist den kompakten Maßen der Maschine geschuldet. Für regelmäßige Nutzer, die viel und intensiv Kaffee zubereiten ist es zum Glück sehr einfach den Tank wieder zu befüllen.

 

Fazit

Für die Anschaffung der DeLonghi EDG 250-W spricht eine Vielzahl von Gründen. Allen voran ist die einfache Bedienung als Kaufgrund zu nennen. Im gleichen Atemzug muss das Dolce Gusto System gelobt werden, dass diese einfache Bedienung überhaupt erst ermöglicht. Das Kapselsystem bietet dem Nutzer trotz des einfachen Aufbaus eine Vielzahl an Möglichkeiten das favorisierte Getränk ohne großen Aufwand zuzubereiten.

 

Jetzt auf amazon.de noch viel mehr Produkte von DeLonghi anschauen – Hier klicken