Testbericht zum DeLonghi ICM 40-T

 

DeLonghi ICM 40-T

Die DeLonghi ICM 40-T

Die DeLonghi ICM 40-T ist eine moderne Filterkaffeemaschine. Diese ist mit einer Thermoskanne ausgestattet, sodass Ihr Kaffee immer heiß und frisch bleibt. Auch durch eine komfortable und einfache Handhabung zeichnet sich die Maschine aus. 

 

Testbericht

Bei der DeLonghi ICM 40-T handelt es sich um eine solide Kaffeemaschine mit sehr guten Ergebnissen im Test. Vor allem kann sie durch die zahlreichen komfortablen Funktionen, wie die Abschaltautomatik punkten. Die Wasser- und Kaffeezugabe gestaltet sich auch durch die mitgelieferten Portionierer besonders einfach. 

 

Design

Die DeLonghi ICM 40-T ist modern designt. Das Gehäuse ist in edlem schwarz gehalten und darin fügt sich die Kanne aus Edelstahl perfekt ein. Im unteren Teil der Maschine befindet sich die elektronische Anzeige. Die DeLonghi ICM 40-T ist klein und kompakt und fügt sich so in jede Küche oder jedes Büro perfekt ein. 

 

Die Funktionen der DeLonghi ICM 40-T

Bei der DeLonghi ICM 40-T handelt es sich um eine Filterkaffeemaschine, die bis zu 12 Tassen frischen Kaffee aufbrüht. Es gibt einen elektronischen Timer. Mit diesem lässt sich die Einschaltzeit bis zu 24 Stunden im Voraus programmieren. So dass Ihr frischer Kaffee morgens schon auf Sie wartet, wenn Sie möchten. Wasser und Kaffee können von vorn eingefüllt werden, sodass Sie die DeLonghi ICM 40-T nicht drehen müssen. Außerdem gibt es einen festen Filter, ein Kabelfach, eine elektronische Anzeige und eine Warmhalteplatte. Wenn Sie die Kanne entnehmen, sorgt der Tropf-Stopp dafür, dass kein Kaffee auf die Platte kommt. Die DeLonghi ICM 40-T punktet zudem mit einer Frische- und einer Wasserstandsanzeige. Über die Aromataste können Sie verschiedene Aroma Stärken wählen. 

 

Technische Daten

Die DeLonghi ICM 40-T ist 2,3 Kilogramm leicht und läuft mit einer Leistung von 900 Watt. Die Produktabmessungen betragen 37 mal 34 mal 30 Zentimeter und die Maschine steht sicher auf rutschfesten Füßen. 

 

Highlights der DeLonghi ICM 40-T

Die DeLonghi ICM 40-T ist schon durch Ihre moderne Optik ein Highlight. Außerdem überzeugen die vielen Funktionen. Besonderes Highlight ist die Vorwahlmöglichkeit der Startzeit, so können Sie genau einstellen, wann Sie Ihren frischen Kaffee haben möchten. Durch den permanenten Goldfilter kommt nicht nur das Aroma des Kaffees besonders gut zur Geltung, es spart auch Zeit und Geld, wenn nicht immer ein neuer Filter aus Papier eingesetzt werden muss. 

 

Vorteile

Die Vorteile der Maschine liegen also klar auf der Hand. Die DeLonghi ICM 40-T lässt sich sehr einfach bedienen, was auch das elektronische Bedienfeld ermöglicht. Außerdem handelt es sich um eine Filterkaffeemaschine, die besonders viele Zusatzfunktionen bietet. Das Aroma kann individuell geregelt werden, somit bekommt jeder genau den Kaffee, den er mag.

 

Nachteile

Viele Nachteile lassen sich bei dieser Maschine nicht finden. Allerdings muss man hier erwähnen, dass die Zubereitung des Kaffees im Vergleich zu anderen Maschinen etwas länger dauert. Außerdem ist in einzelnen Berichten zu lesen, dass die Knöpfe des Bedienfeldes hin und wieder etwas schwergängig sind. 

 

Fazit

Bei der DeLonghi ICM 40-T handelt es sich um eine Filterkaffeemaschine, die besonders gut zu bedienen ist, klein und leicht ist und sich, egal ob im Büro oder zu Hause in jedes Raumdesign perfekt einfügt. Außerdem bietet diese Maschine viele zusätzliche Funktionen und kann mit einem günstigen Preis überzeugen. Einzig nachteilig ist die etwas langsamere Brühzeit im Vergleich zu anderen Maschinen zu sehen.

 

Auf amazon.de gibt es noch viel mehr Produkte von DeLonghi – Hier klicken