Testbericht zum Jura IMPRESSA A9

 

Jura IMPRESSA A9

Der Kaffeevollautomat Jura IMPRESSA A9

Mit dem selbsterklärenden Touchscreen-Display vom Jura IMPRESSA A9 schnell zum personifizierten Kaffeegenuss kommen. Dafür hat Jura eine klare nüchterne Linienführung mit bester Verarbeitung in einem leistungsstarken Gerät zur Verfügung gestellt. Für Kaffeeliebhaber stehen 12 verschiedene feinste Kaffeespezialitäten mit zartem Milchschaum zur Auswahl. Der Jura IMPRESSA A9 ist durchdacht, mit modernster Technologie ausgestattet und ein eleganter Blickfang. 

 

Kombinierte Technik für vielfältige Kaffeespezialitäten

 

Elegante, klare und massive Struktur mit qualitativ hochwertig verarbeiteten Materialien

Charakteristisch für den Jura IMPRESSA A9 ist seine klare, markante, einfache Struktur. Dabei zeugt der Farbbildschirm mit Touch-Technologie von höchstem Anwenderkomfort. Hier begegnet dem Kaffeeliebhaber eine echte vollautomatische Kaffeebar mit bester Spitzenqualität in Material und Verarbeitung. Die Seitenplatten bestehen aus 3 mm starkem gebürsteten Aluminium bei gesamten Alu Frame Design. Die Tassen werden mit LED beleuchtet, ein Pulverschacht für gemahlenen Kaffee ist vorhanden, verschiedene Sicherheits- und Pflegesystem fördern die Langlebigkeit und die einfache Bedienbarkeit bildet mit den integrierten Techniken eine intelligente Systemeinheit. 

 

Zwölf feinste Kaffeespezialitäten der Jura IMPRESSA A9

Das TFT-Farbdisplay führt durch den Brühvorgang der verschiedenen Kaffeespezialitäten. Mit ein wenig Übung entsteht feinster Kaffeegenuss durch Knopfdruck. Ausschaltzeit, Energiesparmodus, Kaffeewassermenge und -stärke sind programmierbar. Kombi- und Heißwasserauslauf sind höhenverstellbar, Wasserhärte ist einstellbar, Milchschaum wird mit einer Feinschaumdüse hergestellt und alle verwendeten Techniken sind aufeinander abgestimmt. Eingesetzt werden Kaffeepulver und -bohnen in Kammern mit Aromaschutz. Das intelligente Pre-Brew Aroma System (I.P.B.A.S.©) mit variabler Brühkammer erhält die Aromastoffe dauerhaft und sorgt für den vollmundigen Geschmack. Über Display wird der Pflegestatus angezeigt. Spül-, Reinigungs- und Entkalkungsprogramm und ein Milchsystem-Reinigungsprogramm sind integriert. Die Milchspülung erfolgt automatisch. Bedient wird der Jura IMPRESSA A9 frontal mit oben angebrachtem Display. 

 

Hochwertige Technik in kompakter Maschine

Die Produktmaße vom Jura IMPRESSA A9 betragen 23, 9 x 32,3 x 44, 5 cm bei einem Gewicht von 10,9 kg. Der Wassertank fasst 1,1 l, der einzige Bohnenbehälter 125 g und der Kaffeesatzbehälter maximal 9 Portionen. Das Kabel weist ein Länge von ca. 1,1 m auf, die Spannung beträgt 230 Volt Wechselstrom und die Leistung 1450 Watt. Im Stand-by-Modus beträgt die Watt-Leistung 0. Ein zweiter gemahlener Kaffee kann mit Pulvererkennung eingefüllt werden. Intelligentes Vorheizen und das Thermoblock-Heizsystem sorgen für heißes Kaffeewasser zum Brühen. Der Milchschaum wird mit der JURA-Feinschaum-Technologie sehr fein und cremig geschäumt. Die technische Leistung ist durch das Verwenden einer Hochleistungspumpe optimiert. 

 

Beste schweizerische Qualität in einem kompakten Kaffeevollautomaten gebündelt

Mehrere TÜV-Zertifikate und Auszeichnungen garantieren beste Qualität, Hygiene, Energieeffizienz und Handhabe. Optisch und technisch ist der Jura IMPRESSA A9 ein wahres Meisterwerk der Eidgenossen. Mahl- und Brühvorgang sind sehr geräuscharm, Reinigung erfolgt automatisch, Reinigungs- und Pflegeprodukte und passendes Zubehör, wie Gläser und Tassen, sind bei Jura erhältlich und im Display werden alle Informationen übersichtlich angezeigt. 

 

Kaffeevollautomat Jura IMPRESSA A9 – ein perfekter Alleskönner

Kaffeekenner werden bei diesem Kaffeeautomaten mit bis zu 12 verschiedenen Kaffeespezialitäten in edelster Qualität überrascht. Die Bedienanleitung ist strukturiert, detailliert, erklärend und TÜV zertifiziert. Dies erleichtert Einsteigern den Umgang mit dem Jura IMPRESSA A9 erheblich. Durch die eingebaute Technik weist dieser Kaffeevollautomat die höchste Stufe der Energieeffizenz auf. Mehrere aufeinander abgestimmte Pflege- und Reinigungssysteme garantieren beste Jura-Hygiene und sind ebenfalls TÜV zertifiziert. 

 

Umgang mit der komfortablen Funktionalität muss geübt sein

Durch kleine Unachtsamkeiten in der Bedienung neigt die Automatik dazu eine Fehlermeldung zu senden, obwohl keine Ursache vorhanden ist. Wird die genauste Handhabung eingehalten, so werden beste Kaffeespezialitäten gebrüht. Bei der Auswahl der Kaffeebohnen ist auf ausgezeichnete Qualität zu achten. Dies trägt erheblich zur Langlebigkeit des Jura IMPRESSA A9 bei. 

 

Ausgezeichnete Perfektion und Funktionalität vom Schweizer Kaffeeautomatenhersteller Jura

Optisch zurückhalten und bescheiden wirkt der Jura IMPRESSA A9. Trotzdem steht hinter dieser Verschlossenheit wortgetreue ausgezeichnete Perfektion und Funktionalität. Ausgezeichnet ist dieser Kaffeevollautomat mit dem „PLUS X AWARD“ für seine hochwertige Qualität, sein formschönes Design, seinen einfachen Bedienkomfort und seine perfekte Funktionalität. Mit Jura IMPRESSA A9, den 12 feinsten Kaffeespezialitäten, dem Aroma+-Mahlwerk, dem selbsterklärenden Touchscreen-Display und der edlen, cremigen Feinschaum-Technologie wird jede Kaffeepause zu einem einmaligen luxuriösen Erlebnis. Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei dieser Technologie mit Komfort als super zu bewerten. Kaffeeliebhaber und -kenner holen sich mit dem Jura IMPRESSA A9 Luxus, Wohlfühlen, Entspannung und Gelassenheit in die eigenen vier Wände.

 

Jetzt das Sortiment von Jura auf amazon.de durchstöbern – Hier klicken