Testbericht zum Jura IMPRESSA Z9

Jura IMPRESSA Z9

Jura IMPRESSA Z9 One Touch TFT

Der Kaffeevollautomat Jura IMPRESSA Z9 One Touch TFT ist eines von vielen Produkten des im Jahre 1931 gegründeten schweizerischen Unternehmens Jura Elektroapparate AG. Dieser Kaffeevollautomat besticht nicht nur durch Eleganz und klare Linien, sondern auch mit vielfältigen Funktionen. Mit der Auswahl des gewünschten Getränkes auf dem TFT-Display wird die Zubereitung gestartet und der Kaffee, Espresso, Latte Macchiato, Cappuccino und mehr stehen in wenigen Minuten zur Verfügung. Das Genießen der Kaffeespezialitäten verwöhnt alle Sinne.

 

Testbericht

Menschen, die gerne einen exquisiten Espresso, Kaffee, Cappuccino oder Latte macchiato mit viel aufgeschäumter Milch trinken, für die ist der Kaffeevollautomat Jura IMPRESSA Z9 One Touch TFT der Richtige. Mit seinen geringen Abmessungen von 37 x 31 x 45 Zentimetern und einem Gewicht von 14 Kilogramm kann der elegante Aluminium-Schwarze Kaffeevollautomat in jeder Küche oder Büro seinen Platz finden.

Der mit 1.350 Watt leistungsstarke Kaffeevollautomat ist mit modernster Technologie ausgestattet, die einen exzellenten Kaffeegenuss ermöglicht. Sein integriertes Aroma+ Mahlwerk ermöglicht das Aroma schonende Mahlen ganzer Bohnen und reduziert die Mahldauer um 50 Prozent. Aber auch gemahlener Kaffee kann verwendet werden.

Der Automat besitzt zwei Thermobehälter, von denen einer mit Kaffee und heißem Wasser und der andere mit Dampf für optimale Bedingungen für die Zubereitung sorgt. Der Bohnenbehälter darf nur mit 280 Gramm ganzen Kaffeebohnen befüllt werden. Dieser ist dann mit dem dazugehörigen Aromaschutzdeckel und der Abdeckung des Behälters zu verschließen. Die Kaffeewassermenge ist ebenso einstell- und programmierbar, wie die Kaffeestärke, die mit fünf Stufen und die Brühtemperatur mit drei Stufen wählbar ist.

Der abnehmbare Wasserbehälter mit Abdeckung hat ein Fassungsvermögen von 2,8 Litern und reicht für circa zweiundzwanzig Tassen. Ein programmierbares TFT-Farbdisplay in den Abmaßen 8,9 Zentimeter und 3,5 Zoll Diagonale ermöglicht die individuelle Benennung und Anordnung von sechs Spezialitäten auf dem Screen. Und über Rotary Switch kann die Auswahl aus elf vorkonfigurierten, verschiedenen Kaffeespezialitäten mit unterschiedlichen Geschmacksnuancen erfolgen. Die Café-À-la-Carte-Funktion ermöglicht die individuelle Wahl der Kaffeestärke und –menge. Aufgrund der reduzierten Mahldauer verkürzt sich die Zubereitungszeit, was zu einem aromatischen, puren Kaffeegenuss und zur Steigerung der Effizienz führt. Wer Lust auf gleichzeitig zwei Kaffeespezialitäten hat, hat die Möglichkeit, die Zweitassenfunktion zu wählen.

Für Liebhaber von Milchspezialitäten, wie Cappuccino oder Latte macchiato ist der Jura IMPRESSA Z9 mit einer Feinschaumtechnologie versehenen. Dazu ist er mit einem Milchauslauf und einem hochwertigen Heißwasserauslauf ausgestattet worden. Das Ergebnis ist ein feinporiger Milchschaum mit zarter Konsistenz. Der Kaffeeauslauf dieses Kaffeevollautomaten ist in der Höhe von 74 bis 104 Millimetern und in der Breite von 20 bis 50 Millimetern verstellbar.

Da der Cappuccino-Auslauf von 113 bis 153 Millimetern höhenverstellbar ist, finden auch die hohen Latte macchiato Gläser unter ihm Platz. Um den Füllstand der Tassen und Gläser auf der beheizten Tassenablage richtig sehen zu können, wurde die Jura IMPRESSA Z9 mit einer doppelten Tassenbeleuchtung ausgestattet.

Zur weiteren Ausstattung des Jura IMPRESSA Z9 Kaffeevollautomaten gehören ein 1,1 Meter langes Kabel, eine integrierte aktive Bohnenüberwachung, ein 0,6 Liter fassender Edelstahl-Isoliermilchbehälter, ein integriertes Cappuccino-Spül-und Reinigungsprogramm und integrierte Spül-, Reinigungs- und Entkalkungsprogramme. Aber auch Kontrollanzeigen für das Leeren der vollen Schale, Bohnen füllen, Filterwechseln und Reinigungsprogramme sind Bestandteil des Automaten. Der anfallende Kaffeesatz wird in einem Satzbehälter, der für 20 Kaffeesatzportionen reicht, aufgefangen.

Die Jura IMPRESSA Z9 arbeitet mit 230 Watt, verbraucht aber aufgrund des Zero-Energy-Switch keine Energie beim Stand-by und spart somit Energie.

 

Das Design der Jura IMPRESSA Z9

Die Jura IMPRESSA Z9 One Touch TFT mit den markanten Linien, die Kaffeebohnen gleichen, besticht durch ihr elegantes und souveränes Erscheinungsbild. Die Farbkombination aus Aluminium und Schwarz verleiht diesem Kaffeevollautomaten einen eleganten Touch. Die Verarbeitung hochwertiger Materialien in allerbester Qualität prägt diesen Vollautomaten.

 

Die Funktionen der Jura IMPRESSA Z9

Der Jura IMPRESSA Z9 One Touch TFT Kaffeevollautomat ermöglicht die Zubereitung verschiedener Kaffeespezialitäten, Milch oder heißes Wasser durch Betätigen der entsprechenden Zubereitungstaste auf dem Display. Durch Drehen des Rotary Switch werden weitere Sorten angezeigt. Der 15 Bar Pumpendruck sorgt für die volle Entfaltung der Geschmacks- und Aromastoffe.

Mit der Café-À-la-Carte-Funktion wird vor der Zubereitung die Vorwahl der Kaffeestärke und Menge ermöglicht.

Für die Herstellung von Trendspezialitäten, wie Cappuccino oder Latte macchiato, ist die Jura IMPRESSA Z9 mit einer Feinschaumtechnologie ausgestattet. Hierdurch wird die Zubereitung eines Milchschaumes mit feinporiger, zarter Konsistenz möglich und das Getränk ein Genuss.

Das integrierte Aroma+ Mahlwerk mahlt die frischen Kaffeebohnen besonders aromaschonend und sorgt somit für ein volles Kaffeearoma und unverfälschten Genuss.

Hinsichtlich der Reinigung wurde der Jura IMPRESSA Z9 Automat mit Spül-, Reinigungs- und Entkalkungsprogramm ausgestattet, die nur mit einem Knopfdruck gestartet werden. Ein spezielles Cappuccino-Spül- und Reinigungsprogramm ist ebenfalls integriert.

Nicht zu vergessen ist der patentierte Zero-Energy-Switch. Durch ihn wird der Kaffeevollautomat vom Netz getrennt. Stand-by-Energie wird nicht verbraucht und Stromkosten gespart.

 

Technische Daten

  • Produktabmessungen: 37 x 31 x 45 Zentimeter
  • Gewicht: 14 Kilogramm
  • Material: Edelstahl und Kunststoff
  • Füllmenge: 2,8 Liter für circa 22 Tassen
  • Alu Frame Design, Aluminiumfront, Schwarz
  • Pumpendruck: 15 bar
  • Heißwasser/Dampferzeugung: zwei Thermoblöcke
  • Mahlwerk: Edelstahl-Kegelmahlwerk

Highlights

Die schnelle professionelle Zubereitung feinster Kaffeespezialitäten, auch mit zartestem Milchschaum, mit modernster Technologie gebrüht, zeichnet den Jura IMPRESSA Z9 Kaffeevollautomaten aus. Besonders der Bedienkomfort lässt das Trinken von Kaffeespezialitäten zum Genuss werden.

Vorteile

  • Zwei Heizkreise für schnelles Zubereiten
  • Ausgabe von zwei Getränken gleichzeitig
  • Ausgabetemperatur der Getränke ist einstellbar
  • Leichte Bedienbarkeit und leichte Programmierung
  • Anzeigedisplay und One Touch Funktion
  • Große Auswahl an Kaffeeköstlichkeiten
  • Rotary Switch, individuelle Einstellung von Kaffeestärke, Wasser- und Milchschaummenge
  • Automatischer Milchschaum
  • Heißwasser- und Dampffunktion
  • Vorbrühfunktion
  • Einstellbare Brühtemperatur
  • Füllstandsanzeigen für Kaffeebohnen und Wasser
  • Großer entnehmbarer Edelstahl-Wasserbehälter für viele Tassen
  • Großer Kaffeebohnenbehälter und Satzbehälter
  • Beheizbare Tassenablage
  • Stand-by Modus – energiesparend durch Netztrennung
  • Integriertes Spül-, Reinigungs- und Entkalkungsprogramm

 

Nachteile

  • Die nicht zu entnehmende Brüheinheit, dadurch erschwertes Reinigen
  • Standard-Edelstahlmahlwerk, leiser sind Keramik oder Scheibenmahlwerk
  • Aktive Tassenvorwärmung
  • Eine programmierbare Einschaltzeit und die Steuerbarkeit des Milchschaumes wären von Vorteil

 

Fazit

Die Jura IMPRESSA Z9 One Touch TFT ist ein Kaffeevollautomat, der neue Maßstäbe durch eine außergewöhnliche Qualität seiner Kaffeespezialitäten und einer bis ins kleinste Detail durchdachten Bedienung setzt. Mit seinem faszinierenden Design und der schweizerischen Präzision verwandelt der Kaffeevollautomat jede Küche und Büro in eine Kaffeelounge, in der man seine Kaffeespezialität mit einzigartigem Aroma genießen kann. Bei dieser Maschine stimmen nicht nur das Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch die Resultate. Der Kaffeevollautomat Jura IMPRESSA Z9 ist auf jeden Fall empfehlenswert.

 

Noch viel mehr Produkte von Jura auf amazon.de durchstöbern – Hier klicken