Testbericht zum Krups EA 8000

 

Krups EA 8000

Der Krups EA 8000 Kaffee-Vollautomat

Diese Espresseria von Krups bietet vollendeten Kaffeegenuss in Form eines Vollautomaten an. Überdies hat die kleine Krups EA 8000 Maschine Einiges zu bieten. Das patentierte Compact-Thermoblock-System gewährleistet exzellenten Geschmack und die optimale Temperierung jeder einzelnen Tasse. Durch den bereits integrierten Wasserfilter wird jede Tasse mit pH-neutralem Wasser hergestellt und sorgt für den perfekten Kaffeegenuss. Hinzu kommt das automatische Reinigungsprogramm, welches komplett und ohne eigenes Zutun den gesamten Mechanismus, schnell und absolut problemlos reinigt.

 

Der Krups EA 8000 überzeugt in allen Testberichten

Dieses kleine und vor allem günstige Modell aus dem Hause Krups konnte in allen Testberichten punkten. Obwohl der Krups EA 8000 bereits seit einigen Jahren auf dem Markt ist, befindet es sich aufgrund seiner hohen Qualität immer noch auf den Bestseller-Listen der Händler. Den Krups EA 8000 Vollautomaten gibt es mittlerweile für weit unter 300 Euro und ist für diesen Preis ein echtes Schnäppchen.

 

Minimales und puristisches Design

Auf den ersten Blick fällt das kompakte Gehäuse mit der hervorragenden Verarbeitung auf. Es wirkt sehr robust und ist gut verarbeitet. Hinzu kommt die kleine Größe des Krups EA 8000 Kaffeeautomaten, welche geradezu geschaffen ist für Wohnungen mit Platzmangel. Bei genauerem Hinsehen, fallen einem auch die vielen Kleinigkeiten positiv auf. Hierzu zählt unter anderem die Tassenabstellfläche, welche in edlem Metall gehalten ist. Der transparente Kaffeebohnenbehälter besitzt einen Kunststoffdeckel und macht die Krups EA 8000 Maschine schon von weitem zu einem Hingucker. Im Paket ist neben einer ausführlichen Bedienungsanleitung noch ein Wasserhärtestab enthalten.

 

Die Handhabung – einfach und intuitiv beim Krups EA 8000

Das Bedienfeld liegt zentral und ist äußerst übersichtlich gestaltet. Es gibt insgesamt sechs Knöpfe, welche alle selbsterklärend in ihren Funktionen sind. Hinzu kommen vier kleine LED´s, welche sich bei eventuell anstehenden Wartungsarbeiten automatisch einschalten. Am auffälligsten ist jedoch der zentrale Drehknopf zur Wahl der Wassermenge. Auf der linken Seite befinden sich der Tresterbehälter und der Reinigungseinschub. Besonders gefällt die Schnellanleitung für Reinigung und Entkalkung, welche bereits am Gehäuse integriert ist. Der Wassertank lässt sich bedienerfreundlich von oben einfüllen und ist an der Rückseite des Automaten angebracht. Überdies befindet sich auch eine Dampfdüse für Milchschaum am Gerät.

 

Die technischen Details auf den Punkt gebracht

Mit Maßen von 24,5 x 33,0 x 36,5 Zentimetern und einem Gesamtgewicht von 7,2kg ist der Krups EA 8000 einer der wohl kleinsten Espressovollautomaten der Welt. Das Fassungsvermögen des Wassertanks beträgt 1,8 Liter und die Gesamtleistung des Automaten ist 1450 Watt. Des Weiteren besitzt die variable Brühkammer eine maximale Kapazität von 6 – 9g und produziert pro Brühvorgang 2 Tassen vollaromatisierten Kaffee. Das vorhandene Mahlwerk lässt sich in drei verschiedenen Stufen einstellen.

 

Kompakte Powermaschine mit zahlreichen Highlights

Aufgrund seines Ultra-Compact-Designs und dem Metallmahlwerk wird auf kleinstem Raum schnell und absolut leise ein vorzüglicher Kaffee zubereitet. Die Tippschalter und der große Drehregler machen ein separates Display überflüssig. Hinzu kommt die hervorragende Bedienerfreundlichkeit. Die Reinigung und Entkalkung beim Krups EA 8000 passiert mittels Easy-Cleaning-Funktion vollkommen automatisch. Besonders gefallen die individuellen Variationsmöglichkeiten von Wassermenge, Wassertemperatur und Kaffeestärke.

 

Vorteile: Die verschiedenen Highlights vom Krups EA 8000 überzeugen auf ganzer Linie

Ganz klarer Vorteil ist das exzellente Preis-Leistungsverhältnis. Mit diesem Produkt erhält der Kunde für wenig Geld eine Maschine, welchen hervorragenden Kaffee herstellt. Gefallen tut auch das sehr kompakte Design und das extrem leise Mahlwerk. Um Entkalkung und Reinigung muss sich hier auch niemand mehr kümmern, denn der Krups EA 8000 übernimmt diese Aufgaben automatisch. Je nach persönlichem Geschmack, können Temperatur und Stärke des Kaffees individuell angepasst werden.

 

Nachteile: minimale Schwachstellen

Leider gibt es das Milchschäumesystem nur als Extra-Zubehör. Auch ist keine Anzeige zum Wechsel der Filterkartusche vorhanden und der Abtropfbehälter kann nicht entnommen werden. In den Testberichten wurde auch bemängelt, dass es bei diesem Automaten keine Heisswasserausgabe gibt.

 

Fazit: Klein aber fein, trotz minimaler Schwächen

Dieser kleine und kompakte Krups EA 8000 Vollautomat ist trotz einiger Schwächen absolut sein Geld wert. Im Vergleich zu anderen Kaffeemaschinen derselben Preiskategorie kann der Automat trotz der Tatsache, dass es sich bereits um ein Auslaufmodell handelt, immer noch überzeugen. Die leichte Handhabung und das zeitlos schicke Design erreichen nach wie vor in allen Testergebnissen Höchstpunktzahl. Überdies lassen die zahlreichen individuellen Einstellmöglichkeiten keine Wünsche offen. In den Erfahrungsberichten macht diese kleine Powermaschine auch nach langem Gebrauch das was sie soll: Hervorragenden, aromatisierten Kaffee herstellen. Krups ist es gelungen, trotz kleinster Abmessungen, einen vollwertigen Kaffeeautomaten herzustellen und mit aktuell unter 300 Euro ist er obendrein ein echtes Schnäppchen. Daher ist diese Espresseria eine klare Kaufempfehlung.

 

Noch mehr Angebote von Krups auf amazon.de – Hier klicken