Testbericht zum Krups EA826E

 

Krups EA826E

Der Krups EA826E

Bei der Krups EA826E handelt es sich um eine Kaffeemaschine. Konkret handelt es sich um einen Kaffeevollautomaten des Herstellers Krups. Ein Vollautomat ist eine Kaffeemaschine, die Kaffeebohnen mahlen kann und den Kaffee vollkommen automatisch brüht.

 

Testbericht

 

Das Design der Krups EA826E

Das Design der Krups EA826E ist im großen und ganzen an einen Kubus angelehnt. Jedoch sind die Ecken abgerundet, was der Maschine einen dynamischen und in gewisser Weise jungen Eindruck verleiht. Die Vorderseite der Krups EA826E ist in einem edlen Silber gehalten. Die Rückseite ist dominiert vom transparenten Wassertank. Die beiden Seiten sind in einem schwarzen, sehr robusten und hochwertigen Kunststoff gehalten. Auf der linken Seite befindet sich der Behälter, für den genutzten Kaffeesatz. Auf der Oberseite befindet sich Richtung Front die Tassenabstellfläche. Dahinter ist der transparente Bohnenbehälter aufgesetzt. Dieser hat eine ebenfalls durchsichtige Klappe, die am Rand eine Gummidichtung besitzt, damit das Aroma der Bohnen nicht verloren geht. Die Vorderseite ist dominiert von einem blau-weißen Display. Darunter befindet sich ein Dreh- Drückschalter, mit dem sich die verschiedenen Programme auswählen lassen. Links und rechts daneben befinden sich noch einige Tasten, mit denen zusätzlich einige Funktionen ausgewählt werde können. Die Krups EA826E hat einen doppelten Kaffeeausguss, der in der Höhe verstellbar ist. Auf der rechten Seite befindet sich eine Dampfdüse, über die mit angeschlossenem Milchbehälter Milchschaum für Cappuccino und Latte Macchiato erzeugt werden kann. Die Krups EA826E macht insgesamt einen sehr hochwertigen Eindruck, nicht zuletzt wegen der Front aus gebürstetem Edelstahl und dem robust verarbeiteten Kunststoff auf den Seiten.

 

Die Krups EA826E Funktionen

Die Krups EA826E bietet einige Funktionen. Es handelt sich schließlich um einen Vollautomaten. Neben Kaffee kann auch Espresso zubereitet werden. Zusätzlich kann dank Milchschaumsystem auch Cappuccino zubereitet werden. Selbst Latte Macchiato ist möglich. Zunächst wählt man das gewünschte Programm aus. Dies geht über den Dreh- und Drückschalter unter dem Display, welches die einzelnen Programme anzeigt. Wenn man das gewünschte Programm ausgewählt hat, dann mahlt die Maschine die Bohnen in der gewünschten Stärke. Das Pulver wird dann in der Brühgruppe bei 15bar Druck beispielsweise zu einem Espresso gebrüht. Der Vorgang startet mit Knopfdruck und endet automatisch. Wenn man Cappuccino und Latte Macchiato will muss vorher lediglich der Milchschaum hergestellt werden. Dazu kann man den Metallbehälter mit Milch füllen und an die Düse anschließen. Kaffeemenge, Temperatur und Wassermenge können individuell eingestellt werden. Zudem gibt es die Funktion, die es ermöglicht eine individuelle Ein- und Abschaltautomatik zu programmieren. Nützlich ist auch das patentierte automatische Milchschaumsystem, das die Milch selbstständig ansaugt und mit Dampf zu festem Milchschaum verwandelt.

 

Technische Daten

Die Krups EA826E leistet maximal 1450 Watt. Der Wassertank fasst 1,8 Liter. Der Bohnenbehälter kann bis zu 275 Gramm Bohnen beinhalten. Die variable Brühkammer kann zwischen 6 und 9 Gramm an Pulver fassen. Die Wassermenge kann zwischen 60 und 120 Milliliter betragen bzw. genau das doppelte für zwei Kaffees. Die Krups EA826E misst 38,1 x 28,7 x 48,3 cm bezüglich Tiefe, Breite und Höhe. Das Gewicht liegt dabei bei 10 Kilogramm. Die Pumpe kann maximal 15bar Druck aufbauen. Der Kaffeeauslauf kann in der Höhe verstellt werden und zwar zwischen 60 Millimetern und 105 Millimetern. 

 

Highlights

Das Highlight der Krups EA826E ist das außergewöhnlich moderne und dennoch zeitlose Design. Die Maschine kann somit problemlos mit anderen Geräten kombiniert werden. Ein weiteres Highlight ist die kinderleichte Bedienung. Dank intuitivem Drehregler unter dem praktischen Display kann man innerhalb von wenigen Sekunden das passende Programm für das gewünschte Getränk auswählen und der Zubereitungsvorgang startet schnell und automatisch.

 

Vorteile

Der größte Vorteil neben den beiden Highlights ist, dass es sich bei der Krups EA826E um einen Kaffeevollautomaten handelt. Man kann somit mit nur einem einzigen Gerät fast alle beliebten Kaffeegetränke zubereiten und dies kombiniert mit einer einfachen Bedienung.

 

Nachteile

Wirkliche Nachteile sind nicht auszumachen. Einziges Manko kann der Wassertank und dessen Platzierung darstellen. Da er auf der Rückseite montiert ist, kann man die Krups EA826E nicht direkt an der Wand platzieren.

 

Fazit

Bei der Krups EA826E handelt es sich um eine sehr gut ausgestattete und sehr gut verarbeitete Kaffeemaschine, die als Vollautomat nahezu keine Wünsche offen lässt.

 

Weitere Angebote von Krups auf amazon.de – Hier klicken