Testbericht zum Philips HD5407-60

 

Philips HD5407-60

Die Philips HD5407-60

Die Form der Philips HD5407-60 ist ungewöhnlich, sie hebt sich von der eher gedrungenen Form anderer Kaffeemaschinen ab. Durch ihre schlanke und hohe Form erregt sie Aufmerksamkeit und Interesse. Sie ist ein echter „Hingucker“.

 

Testbericht

 

Ein Design die bei der Philips HD5407-60 überzeugt

Die Philips HD5407-60 hebt sich durch die Schlichtheit des Designs und ihre besondere Funktionalität von anderen Kaffeemaschinen ab. Ausgehend von der runden Standfläche führt ein halbrund gepresstes Rohr 50 cm senkrecht nach oben, verbiegt sich im Winkel von 90° Grad, verläuft fast 20 cm waagerecht und verbiegt sich dann wieder im Winkel von 90° Grad. Das halbrunde und 3,5 cm breite Rohr verläuft jetzt 50 cm lotrecht abwärts und wird durch die Standfläche der Philips HD5407-60 aufgefangen.

Es ist die eigentümliche Form eines überdimensionierten Henkels, die die Philips HD5407-60 so außergewöhnlich macht und ihr Aussehen dominiert. Der 3,5 cm breite und 1,5 cm tiefe halbrunde Rahmen ist aus eloxiertem und gebürstetem Leichtmetall (Aluminium) und betont die besondere Form der Kaffeemaschine. Die Henkelform suggeriert eine „nimm mich mit“ Aufforderung. Zwischen dem dominierenden Rahmen sind die einzelnen funktionalen Elemente angeordnet.

 

Funktionen

Die Aufgabe einer Kaffeemaschine bedingen die Notwendigkeit eines Wassertanks, eines Filterhalters und einer Kaffeekanne. Zwischen den Streben des henkelartigen Gestells (50cm hoch und 20 cm breit), befindet sich oben ein Wassertank aus durchsichtigem Glas. Unter dem, zwischen den Streben eingepassten Wassertank, befinden sich die Heizstäbe. Sie sind nicht sichtbar. Für den Betrachter schirmt eine, aus eloxiertem Metall (Aluminium) bestehende Manschette, die Sicht auf die „Kochvorrichtung“ ab. Direkt unter dieser Vorrichtung befindet sich der Kaffeefilter-Halter. Der besteht aus schwarzem Kunststoff und kann aufgeklappt werden. Oben lehnt sich der Filterhalter an das Haltegestell an. Oben hat der runde Halter einen Durchmesser von 16,5 cm. Er verjüngt sich nach unten hin und liegt via Trackball direkt auf dem Deckel der Kaffeekanne auf. Der Kaffeefilter-Halter ist für die Filter der Größe 4 geeignet. Seine Länge beträgt etwa 13,5 cm.

Unter dem Filter befindet sich eine Glaskanne mit 9 cm Höhe und einem Durchmesser von 14,5 cm. Die Glaskanne steht auf einer Warmhalteplatte. Unter der Warmhalteplatte befindet sich der Fuß der Philips HD5407-60. Er wird eingefasst von einem etwa 5 cm breiten, eloxierten und gebürsteten, Leichtmetallband (Aluminium). Die Höhe des Fußes beträgt etwa 5 cm. In ihm sind die dekorativen Leichtmetallstreben verankert.

 

Die Philips HD5407-60 Technischen Daten

Bei der Philips HD5407-60 handelt es sich um eine Filterkaffeemaschine. Das Fassungsvermögen der gläsernen Kaffeekanne beträgt 1,1 Liter, dies reicht für 12 normale Kaffeetassen. In dem obigen, gläsernen Wassertank können somit 1,1 Liter frisches Wasser gegossen werden.

Das Wasser in dem Wassertank wird sprudelnd aufgekocht. Sobald die Kochtemperatur erreicht ist, wird das Wasser zum Kaffeepulver in den Kaffeefilter geführt. Das Wasser trifft, nach dem „Direkt-Brüh-Prinzip“, mit etwa 93° Grad auf das Kaffeepulver im Kaffeefilter. Über den Kaffeefilter und dem hochgedrückten Trackball kommt der brühend heiße Kaffee in die gläserne Kaffeekanne. Die Heizplatte hat die Kaffeekanne vorgewärmt. Eine halbe Stunde lang erwärmt die Heizplatte die Kaffeekanne zusätzlich. Nach dieser halben Stunde schaltet sich die Heizplatte eigenständig aus.

 

Highlights

Die Philips HD5407-60 ist eine Kaffeemaschine nach der Funktion des Direktbrühprinzips. Der Betrachter sieht das aufkochende und sprudelnde Wasser – dann, plötzlich erfolgt ein zügiges abfließen und das Wasser verschwindet in dem darunter liegenden Filter. Wiederum kurze Zeit später läuft der dunkelbraune Sud in ihre gläserne Kaffeekanne. Das Kaffeekochen wird zu einem emotionalen Erlebnis, verstärkt durch den aufsteigenden Kaffeeduft.

 

Vorteile

Der Größte Vorteil der Philips HD5407-60 ist der strukturierte und ergonomische Aufbau. Die Kaffeemaschine wird zum „Hingucker“ durch ihre ungewöhnliche Form. Die umrahmenden Streben aus Leichtmetall und die eingebetteten funktionalen Einheiten führen das Kaffeekochen auf des Wesentliche zurück und das auf eine originelle Form, mit anspruchsvollem Design.

 

Nachteile

Die Philips HD5407-60 hat eigentlich keine Nachteile, aber diese ergonomische Struktur lässt keinen Platz für ein Entkalkungsprogramm. Diese Maschine hat lediglich einen erleuchteten Knopf um sie einzuschalten oder aber auszuschalten. Die Heizplatte ist kurzzeitig optimal, danach wäre die Warmhaltekanne effizienter.

 

Fazit

Die Philips HD5407-60 ist eine wunderschöne Kaffeemaschine. Diese Maschine hat Kultstatus. Nur unter Beachtung dieses Aspektes, ist es Zu verstehen, dass sich diese Maschine, wenn auch mit leichten optischen Änderungen, seit fast 30 Jahren, auf einem stark umkämpften Markt, hält.

 

Noch viel mehr von Philips gibt es auf amazon.de – Hier klicken