Testbericht zum Philips Senseo Quadrante HD7863-60

 

Philips Senseo Quadrante

Bei der Philips Senseo Quadrante handelt es sich um eine Kaffeemaschine aus dem Hause Philips. Bei der Maschine handelt es sich um eine Kaffeepadmaschine oder kurz Padmaschine. Dies bedeutet, dass in den Padträger nur Kaffeepads gelegt werden können. Diese Pads sind bereits fertig käuflich zu erwerben und je nach Geschmack in verschiedenen Sorten und Stärken zu haben.

 

Der Testbericht zum Philips Senseo Quadrante HD7863-60

 

Optisch Quadratisches Design 

Die Bezeichnung Philips Senseo Quadrante gibt schon einiges bezüglich des Designs Preis. Das Quadrante zielt auf die quadratische Grundform der Maschine ab. Das Gehäuse ist ein großer Quader. Auf der rechten Seite befindet sich der herausnehmbare Wassertank. Auf der Vorderseite ist das in der Höhe verstellbare Abtropfgitter zu sehen, welches gleichzeitig der Tassenhalter ist. Direkt darüber befindet sich der Auslauf für den gebrühten Kaffee. Direkt darüber befindet sich der Hebel, mit dem die Klappe auf der Oberseite geöffnet wird. Diese dient dazu, dass unter dieser Klappe der Padhalter für die Kaffeepads eingelegt werden kann. Der Korpus der Philips Senseo Quadrante ist aus Kunststoff. Während das Gehäuse in schwarzem Klavierlack gehalten ist, sind Ober- und Vorderseite in mattem schwarzen Kunststoff gehalten. Der Ausguss ist auf der Oberseite aus verchromtem Kunststoff, während das Gitter der Abtropfschale aus Metall ist. Insgesamt macht die Maschine einen guten soliden und robust verarbeiteten Eindruck.

 

Beliebte Funktionen beim Philips Senseo Quadrante

Die Funktionen der Philips Senseo Quadrante beschränken sich im Wesentlichen auf das Zubereiten von heißen Kaffee in unterschiedlichen Tassengrößen. Auf der Oberseite der Philips Senseo Quadrante befinden sich drei Knöpfe. Der mittlere Knopf ist zum Ein- bzw. Ausschalten der Maschine. Der Knopf auf der linken Seite ist für die Wassermenge eines normal großen Kaffees gedacht, während der zweite für zwei Tassen bzw. eine große Tasse vorprogrammiert ist. Wenn die Maschine nun aufgeheizt ist, dann wählt man je nach Bedarf einen der beiden Knöpfe. Das Brühen startet dann unmittelbar und endet automatisch. Bevor man jedoch Kaffee brühen kann, sollte man den Padhalter belegt haben. Hierzu öffnet man per Hebel die Klappe und nimmt diesen heraus. Diesen gibt es für ein oder zwei Pads. Je nach Belieben legt man nun ein oder zwei Pads darauf, legt den Halter zurück in die Vorrichtung, schließt die Maschine und startet den Brühvorgang. Auf dem Abtropfgitter finden bis zu zwei Tassen Platz. Die Bedienung ist sehr benutzerfreundlich und einfach. Die Maschine verfügt über eine Abschaltautomatik. Diese aktiviert sich nach 30 Minuten, in denen die Maschine ungenutzt bleibt, um Strom zu sparen.

 

Technische Daten


Das Gewicht der Philips Senseo Quadrante liegt bei leichten 2 Kilogramm. Die Produktabmessungen sind 190 x 270 x 290 mm bezüglich Länge, Tiefe und Höhe. Die Philips Senseo Quadrante hat eine Leistungsaufnahme von 1450 Watt und erzeugt einen Pumpendruck von 1 bar für einen ordentlichen Filterkaffee. Die Tassenhöhe kann zwischen 75 und 125 Millimetern liegen, aufgrund des verstellbaren Tassenhalters. Der Wassertank fasst ganze 1,2 Liter.

 

Der Philips Senseo Quadrante mit Highlights die überzeugen

Es gibt ein großes Highlight der Philips Senseo Quadrante und dies ist die Benutzerfreundlichkeit. Die Maschine ist kinderleicht zu bedienen und brüht dank speziellem Ventil einen guten Kaffee mit guter Crema. Zudem bietet die Philips Senseo Quadrante genügend Individualität, da der Nutzer frei in der Wahl der Kaffeepads ist. Natürlich ist das Design auch ein kleines Highlight, denn dieses spielt sich nicht in den Vordergrund, sondern ergänzt die Küche dezent und modern.

 

Vorteile

Die Vorteile der Philips Senseo Quadrante sind eindeutig die leichte Bedienung und die robuste und gute Verarbeitung. Die leichte Bedienung ermöglicht schnelles Brühen von Kaffee ohne große Vorbereitung oder großen Aufwand und die gute und robuste Verarbeitung sorgt dafür, dass die Maschine lange genutzt werden kann, ohne dabei einzubüßen.

 

Nachteile

Einen wirklichen Nachteil gibt es bei der Philips Senseo Quadrante. Einziger Kritikpunkt könnte der etwas sperrige Wassertank sein. Aufgrund seiner Größe von 1,2 Litern ist er entsprechend groß. Aus diesem Grund muss man beim Auffüllen etwas Zeit in Anspruch nehmen und die Öffnung genau erreichen. Da der Tank aber eben so groß ist, ist dies auf Dauer kein wirklicher Nachteil.

 

Fazit

Die Philips Senseo Quadrante ist eine in jeder Hinsicht gelungene Kaffeemaschine. Die einfache Bedienung und das elegante, moderne, aber nicht aufdringliche Design sprechen für diese Kaffeemaschine. Zudem ist die Philips Senseo Quadrante robust verarbeitet und perfekt für den Einsatz gewappnet. Zudem bietet diese dank des Padsystems große Flexibilität bezüglich des verwendeten Kaffees.

 

Jetzt das Sortiment von Philips auf amazon.de durchstöbern – Hier klicken