Testbericht zum Philips Senseo Twist HD7870-60

 

 

Philips Senseo Twist

Die Philips Senseo Twist HD 7870-60

Philips hat seiner Senseo Reihe ein neues und innovatives Design spendiert und damit den Geschmack seiner Kunden sehr gut getroffen. Die Philips Senseo Twist gibt es in vier verschiedenen Trendfarben: Limone/Weiß, Fuchsie/Weiß, Misty Dawn/Schwarz und Karibikblau/Silber. Die Maschine sieht nicht nur gut aus, sondern kann auch noch hervorragenden Kaffee brühen. Sie können Ihren Lieblingskaffee mit der von Ihnen bevorzugten Kaffeestärke zubereiten.

 

Der Testbericht zum Philips Senseo Twist

Die Philips Senseo Twist hat ein neues und sehr stylishes Design bekommen und unterscheidet sich dadurch deutlich von den Maschinen der ersten Baureihe. Sie sieht sehr hochwertig aus, und es wurden auch andere Materialien verwendet. Der Deckel ist sehr einfach zu verschließen. Das Pad liegt sicher in seinem Halter. Das Touchpanel ist sehr einfach und intuitiv zu bedienen. Sie können zwischen zwei Kaffeevarianten wählen: Espresso und Caffè Lungo. Ein weiterer Clou ist, dass die Philips Senseo Twist Ihnen anzeigt, wann sie entkalkt werden möchte. Sie können die Maschine mit dem speziell entwickelten Entkalker reinigen, um optimalen Kaffeegenuß zu gewährleisten. Es können zwei Kaffeetassen gleichzeitig befüllt werden.

Der Kaffeeauslauf ist höhenverstellbar, somit passt auch die große Lieblingstasse darunter. Der Kaffee selbst wird mit ca. 1 bar Druck aufgebrüht, wodurch immer eine wohlschmeckende Crema gewährleistet ist. Die Philips Senseo Twist kann ganz einfach gereinigt werden, da alle Teile spülmaschinenfest sind. Der Wassertank ist selbstverständlich abnehmbar.

 

Kluges Design

Das neue Design der Philips Senseo Twist ist sehr ansprechend. Die ganze Maschine ist einfach und übersichtlich aufgebaut. Auf überflüssigen Schnickschnack wurde zum Nutzen des Verbrauchers verzichtet. Zudem ist die Philips Senseo Twist laut Herstellerangabe aus 90% recyceltem Material hergestellt.

 

Die Sinnvollen Philips Senseo Twist Funktionen 


Die Bedienung der Maschine ist denkbar einfach. Das Touchdisplay verfügt über LED’s und ist so gestaltet, dass Sie, auch ohne vorher seitenweise die Bedienungsanleitung studiert zu haben, ad hoc leckeren Kaffee aufbrühen können. Für eine Tasse brauch die Senseo Twist ca. 30 Sekunden, für zwei Tassen unter 60 Sekunden. Sie können zwischen zwei Kaffeestärken wählen und zwar Caffè Lungo, der etwas milder ist und Espresso. Dies können Sie bereits während des Aufheizvorgangs oder auch danach festlegen. Der Aufheizvorgang ist übrigens schnell abgeschlossen. Der Kaffeeauslauf ist höhenverstellbar, dadurch passen auch große Tassen darunter. Kaffeeauslauf und Abtropfschale lassen sich einfach abnehmen und in der Spülmaschine reinigen.

 

Technische Daten

Der Wassertank der Philips Senseo Twist fasst 1 Liter und ist abnehmbar. Sie verfügt über einen Brühstopp und einen Direktstart. Für eine Tasse benötigt das Gerät 30 Sekunden, für zwei Tassen unter 60 Sekunden. Die Abmessungen betragen in mm (L x T x H) 210 x 310 x 320 mm. Die Maschine wiegt 2,17 kg. Die Maschine schaltet sich nach 15 Minuten automatisch ab. Sie verbraucht 0,22 Watt im Standby-Modus und 1450 Watt im Betrieb. Die Philips Senseo Twist hat das Nachhaltigkeitszertifikat Green Twist. Der Wasserdruck der Pumpe beträgt 1 Bar.

 

Highlights

Die Philips Senseo Twist ist wirklich sehr schön anzusehen und noch einfacher zu bedienen. Sie holt aus jedem Kaffeepad wirklich den besten Kaffee heraus. Durch die Verwendung von Pads wird die Umwelt geschont.

 

Was für Vorteile gibt es

Die Philips Senseo Twist ist solide verarbeitet und brüht schmackhaften Kaffee. Zudem ist sie einfach zu reinigen und einfach zu entkalken. Außerdem zeigt sie an, wann der Wassertank leer ist.

 

Auch ein Paar Nachteile dürfen nicht fehlen

Das Touchpanel funktioniert manchmal nicht ganz einwandfrei. Manchmal muss man schon sehr kräftig auf die Tasten drücken. Außerdem gibt es in der Nähe und unterhalb des Kaffeeauslaufs Spritzer und Flecken auf der Hochglanzoberfläche. Leider fehlt auch ein Milchaufschäumer.

 

Fazit:

Mit dem Facelift und dem Upgrade der Senseo Reihe hat Philips wirklich alles richtig gemacht. Die Philips Senseo Twist sieht toll aus, macht dazu noch hervorragenden Kaffee und ist einfach zu reinigen. Durch die Verwendung von Kaffeepads statt Kapseln schonen Sie zudem die Umwelt. Außerdem sind die Kaffeepads meistens doch preisgünstiger als die Kapseln. Wenn Sie auf der Suche nach einer tollen Kaffeepadmaschine sind, haben Sie sie mit der Philips Senseo Twist gefunden!

 

Noch mehr Tolle Produkte von Philips gibt es auf amazon.de – Hier klicken